Speed Challenge 2024

Seit 2017 gibt es die Speed Challenge und sie gilt als das härteste

und spannendste Kartrennen in Tirol

 Es gibt wieder Pokale und Sachpreise im Wert von € 1000.- zu gewinnen!

 

Termin ist der 18. Mai 2024

 

1 Tag - 2 Fahrer - 3 Strecken

 

Treffpunkt um 10:00 Uhr bei der Kartbahn in Innsbruck

Race 1 - 10:30 Uhr Kartbahn Innsbruck - Valiergasse 15, 6020 Innsbruck

12:00-13:00 Uhr Mittagessen im Restaurant am Zenzenhof

Race 2 - 13:15 Uhr Kartbahn Fahrtechnik Zentrum Zenzenhof, 6020 Innsbruck

14:30-15:00 Pause für Streckenumbau

Race 3 - 15 Uhr Kartbahn Fahrtechnik Zentrum Zenzenhof

Siegerehrung ca. 17 Uhr im Restaurant Zenzenhof

 

ACHTUNG: Maximal 12 Teams

 

Das Startgeld von 333.- Euro (pro Team) enthält alle Streckenmieten inklusive Leihkart.

Pro Strecke 15 Minuten Training + 60 Minuten Racing

 

Hier geht es zur Anmeldung 

Download
Anmeldung Speed Challenge 2024.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.7 KB

Angemeldete Teams 2024

  1. Ulli Walters Gang
  2. Die süssen Schnecken
  3. Bob Jamaika 1
  4. Bob Jamaika 2

Auch 2023 war die Speed Challenge wieder ein voller Erfolg. 12 Teams haben sich der Herausforderung gestellt und alles gegeben. Leider wurde Titelverteidiger Team Cool Runnings gleich in Ötztal-Bahnhof durch einen Defekt aus dem Rennen geworfen. Gleich nach dem Kart tausch haben sie nochmal volle Attacke gefahren und sich noch Platz 10 geholt. RTT Racing Team Tirol holte sich in Ötztal-Bahnhof den Sieg und baute schon mal die führen für die nächsten zwei Rennen aus. In Innsbruck zeigten die Jungs von Cool Running was sie drauf haben und holten sich den ersten Sieg des Tages vor Flixbus Racing und RTT. Die Fights in Innsbruck waren gnadenlos, aber bei der Speed Challenge hat keiner was zu verschenken. Am Fahrtechnik Zentrum Zenzenhof folgte dann der Finallauf unter freien Himmel bei knackigen 30 Grad. Erstmals dabei und gleich mit dem Sieg im Dritten Rennen war das Team von Kitz-Kart powered by MSC Kitzbühel. Und ebenfalls das Brüder Paar der "Süssen Schnecken" zeigte was sie können und holten sich den zweiten Dritten Rang des Tages. Auch wenn es nur um ein paar Pokale und Sachpreise gegangen ist, haben alle Teams einen riesen Ehrgeiz gezeigt und das letzte Hundertstel aus den Karts geholt. Wir bedanken uns bei allen Teams für den Professionellen Ablauf und sehen uns hoffentlich 2024.

Ergebnisliste:

 

1. RTT Racing Team Tirol

2. Flixbus Racing

3. Die süssen Schnecken

4. Kitz-Kart Team powered by MSC Kitzbühel

5. Mc Drivers

6. BRT Racing Team

7. Team Landjäger

8. Cool Runnings

9. MAD Monkey Racing Team

10. Racing Team Thomas

11. Clean & Care AO

12. Ulli Walters Gang

ARCHIV

Ablauf

Es finden an einem einzigen Tag 3 Kartrennen mit jeweils 60 Minuten auf verschiedenen Strecken in Tirol statt. Die Karts werden ausgelost.

3 x während des Rennens muß ein Fahrerwechsel durchgeführt werden. Der Zeitpunkt steht den Teams frei. Vor dem ersten Wechsel muß aber eine Runde absolviert werden, und nach dem letzten auch noch eine. Ein Team besteht aus 2 Fahrern. Das zweite und dritte Rennen wird in verkehrter Reihenfolge des vorherigen Zieleinlaufes gestartet.

Wertung

Für die Platzierung in den einzelnen Rennen werden Punkte vergeben.

Das Siegerteam erhält die Punkteanzahl der Angemeldeten Teams. Die Nächstplatzierten jeweils einen Punkt weniger. Um Punkte zu erhalten muß jedes einzelne Rennen zu Ende gefahren werden. Für die ersten drei Teams gibt es Pokale und für alle Teams gibt es Preise  und Gutscheine im Wert von über 1000.- Euro zu gewinnen.

Teams

Jedes Team besteht aus 2 Fahrern. Mindestalter 16 Jahre.

Das Startgeld pro Team beträgt 333.- Euro. Minderjährige nur im Beisein eines Erziehungsberechtigten. Absolutes Alkoholverbot! Bei unsportlichem Verhalten gibt es Zeitstrafen bzw. Disqualifikation. Keine Rückerstattung des Startgeldes bei Nichterscheinung oder Verspätung!